Flüssigkeitsschäden

Schnell ist es passiert, einen kurzen Augenblick nicht aufgepasst und Ihr Getränk läuft über das Notebook. In diesem Fall sollten Sie das Gerät so schnell wie möglich von der Stromversorgung trennen. Wichtig: Schalten Sie das Gerät nicht mehr ein, der Fehler durch den Flüssigkeitseintritt kann dadurch noch mehr zerstören. Auch das sogenannte "trocken föhnen" führt in aller Regel nicht mehr zu einem funktionierendem Gerät. Auch wenn das Gerät danach wieder starten sollte, befinden sich immer noch Reste der Flüssigkeit im Gerät und führt unmittelbar zu einem erneuten Ausfall.

Lassen Sie auch nicht zu viel Zeit verstreichen, je eher Sie mit uns Kontakt aufnehmen, desto höher ist die Chance einer bezahlbaren Reparatur ohne gleich das komplette Mainboard zu tauschen.

 

 

Displayprobleme

 Folgende Schäden treten meistens bei Displayfehlern auf:

  • Display gebrochen
  • Bildschirmstörungen beim Aufklappen
  • Bildschirm flackert, Helligkeit "pumpt"
  • Dunkle oder helle Flecken auf dem Display
  • Streifen auf dem Display
  • Display bleibt dunkel, oder schwach sichtbar
  • Scharnierprobleme oder Scharnierbruch

Netzteilbuchse

Der Akku wird nicht mehr geladen, die Ladeanzeige schaltet sich unregelmäßig an- und aus, Betrieb über Netzkabel nicht mehr möglich oder der Akku ist vollständig entladen.

 

In den meisten Fällen liegt hier ein Defekt an der Netzeingangsbuchse vor. Diese kann sich mit der Zeit lösen, sogenannte "kalte Lötstellen" entstehen, der Mittelkontakt bricht oder die Buchse wird in das Gerät gedrückt. In vielen Fällen lassen sich die Fehler durch das ersetzen einer neuen Buchse beheben. Auch leichte Brandstellen an der Buchse können durch eine Mainboardreparatur wieder instand gesetzt werden.

Überhitzung

Der Lüfter wird mit der Zeit immer lauter, die Anwendung friert ein oder Sie bemerken eine ungewöhnliche Wärmeentwicklung an Ihrem Notebook, dann wird es höchste Zeit das Gerät einem Fachmann zu übergeben. Viele Fehler können im Vorfeld durch Reinigung der Lüfter und Heatsinks ausgeschlossen werden. In den meisten Fällen ist als erstes der Grafikchip defekt, die enstehende Wärme wird nicht mehr vollständig abgeleitet. Hier kann nur noch der Grafikchip erneuert werden und macht die reparatur nur unnötig teurer.

Hier finden Sie uns

Notebookservice24
Hölenderweg 7
40883 Ratingen

Rufen Sie einfach an unter

 

Tel.: 02102 35317

 

Mo. - Fr. 10.00 - 18.00 Uhr

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© notebookservice24.de